Verschneit liegt rings die ganze Welt

SchlittschuhHolzschnitt

Eine Ausstellung in der Wessenberg-Gallerie zeigt Winterlandschaften und Darstellungen
vom Vergnügen auf dem Eis und im Schnee – Holzschnitte aus der Zeit des Jugendstils.
Dazu die verschneite Bodenseelandschaft – gibt es Schöneres?

Winter1Winter2Winter3

Weihnachtsmarkt am See

Von der historischen Innenstadt bis zum Hafen und in den Stadtgarten erstrecken sich die Stände des Konstanzer Weihnachtsmarkts. Der größte Weihnachtsmarkt am Bodensee zieht jährlich mehr als 450.000 Besucher an. Über 170 Kunsthandwerker, Händler und Gastronomen breiten in weihnachtlichem Flair ihre Angebote aus. Bei Glühwein und Punsch, typischen Gerichten und Süßigkeiten haben alle Besucher viel Spaß. Typisch schweizerisch – die Grenze ist nur einen Steinwurf entfernt – ist etwa das Stängeli-Fondue, das man auf der Marktstätte von der Hand in den Mund genießt. Eine Besonderheit des Konstanzer Marktes ist das „Weihnachtsschiff“, das an der Kaimauer am Hafen vertäut ist.

TIP Haltnau

Haltnau1Haltnau2Gerne fahren wir abends mit der Fähre auf die andere Seeseite, dann zu Fuß oder mit dem Radel weiter Richtung Haltnau. Angekommen am Rebgut & Restaurant Haltnau gibt es regionale Köstlichkeiten und fangfrischen Fisch, direkt am See, etwas außerhalb von Meersburg.

Das beste gibt es gratis – einen wunderbaren Blick über den See und auf den Sonnenuntergang!

SUP am See

SUPDas Stand Up Paddeling geht ursprünglich auf polynesische Fischer zurück, die sich in ihren Kanus stehend vor Tahiti auf dem Meer fortbewegten. Die Trendsportart SUP kann man am See, zB auf der Insel Reichenau an der Sandseele oder in Staad, Surf Bauch, testen.

Wer es einmal ausprobiert hat, ist schnell gefangen von der Faszination SUP-Paddeln!

Flohmarkt24-Stunden Flohmarkt über die Grenze hinweg, das gibt es nur in den Zwillingsstädten Konstanz/Kreuzlingen. Abends geht’s in Konstanz los, dann wird getrödelt und gefeilscht. Ein Schnäppchen macht man immer, denn bis auf einen speziell ausgewiesenen Platz sind nur Privatverkäufer zugelassen. Wer abends loszieht sollte die Taschenlampe nicht vergessen oder wendet sich gleich den Futterständen zu, die Partystimmung gewinnt Oberhand….

Internationale Bodenseewoche 2014

 

Bodenseewoche2014Für vier Tage, vom 22.-25. Mai, stellt der historische Altstadthafen von Konstanz die ideale Kulisse für eine der ältesten und bedeutendsten Wassersportveranstaltungen zwischen Kiel und Genua.

Top Wetter, buntes Hafentreiben, Segelregatten, Ruderwettkämpfe, Hafenkonzerte und Shows, das Eventgelände in der Konstanzer Bucht kann kostenfrei besucht werden!

Konziljubiläum 2014-2018

Konstanzer_Konzil_1_021414 traf sich in Konstanz die Elite der Mächtigen, um über die Zukunft der gespaltenen katholischen Kirche  zu entscheiden. Die alte Bischofsstadt rückte vier Jahre lang ins Zentrum der abendländischen Welt. Größter Erfolg war zweifellos 1417 die Wiederherstellung der kirchlichen Einheit durch die Wahl Martins V. zum neuen Einheitspapst. Doch das Konstanzer Konzil war weitaus mehr als eine Kirchenversammlung: Mit zwei Reichstagen, zahlreichen Belehnungen und anderen politischen Akten prägte es die europäische Geschichte nachhaltig. Der größte Kongress des Mittelalters war zugleich Treffpunkt für Universitäten, Büchermarkt und Kopierzentrum für neue oder in Vergessenheit geratene Schriften sowie Wegbereiter für neue Strömungen wie den Humanismus. Die Konzilversammlung war aber auch für die Verurteilungen und Hinrichtungen von Jan Hus und Hieronymus von Prag als Ketzer verantwortlich.Das 600-jährige Jubiläum des Konstanzer Konzils begeht das Badische Landesmuseum im Jahr 2014 mit einer Großen Landesausstellung, die bis zum 21.9.2014 im, Konzilgebäude zu sehen ist.

Biergarten im Mainauwald

P1070833Der Mainauwald hält für die Besucher eine nette Überraschung bereit!

In unmittelbarer Nähe zum Kletterpark gibt es einen sehr schönen Biergarten im Innenhof der ehemaligen Klosteranlage St. Katharina. In entspannter Atmosphäre genießt man im Schatten alter Kastanien leckere Kleinigkeiten wie Steaks, Grillwurst oder Kaiserschmarren.

Geöffnet hat der Biergarten von 10.30-20 Uhr, am Wochenende bis 22 Uhr.